Personalberatung setzt Employer Branding beim Recruiting ein

Bei nicht wenigen Kunden der Lebensmittelbranche und der FMCG Industrie treffen wir auf eine wenig strukturierte Arbeitgebermarke. Die carrisma Personalberater erfragen zu Beginn einer Personalsuche neben der Aufgabenstellung für den Recruiting-Prozess auch viele Aspekte des Employer Brandings. Diese Fragetechnik von carrisma ist eine Art Employer Branding Consulting und führt zu einem „(De-)Briefing zur Position und zur Arbeitgebermarke“.

Wie funktioniert die Kombination aus Employer Branding und Recruiting?

Die Arbeitgebermarke hat so viele Facetten, die nach innen und nach außen strahlen. Hat sich ein Kunde bereits ausführlich mit dem Thema beschäftigt, können Teilaspekte hervorragend in unser Recruiting eingebunden werden. Kunden empfinden die gezielten Fragen der Personalberater als geeignete Hilfestellung, die Arbeitgebermarke zumindest stichwortartig zu skizzieren.

Bewerber wechseln, weil sie etwas Anderes und/oder Neues erleben bzw. bearbeiten wollen. Sie suchen für dieses „Neue“ einen Arbeitgeber, der sich erkennbar zu den gewünschten Themenstellungen  Gedanken gemacht hat und in die Umsetzung gegangen ist. Denn: Bewerberauswahl war gestern, Bewerbermotivation ist heute.  Bewerber interessieren sich u.a. für

  • Die Nachhaltigkeit von Produkten und Dienstleistungen
  • Die Fairness und Integrität in einer sozialen Unternehmenskultur
  • Die Flexibilität bei der Arbeitszeitgestaltung
  • Ein Mehr an durchdachten und in die Zeit passenden Sozialleistungen
Business

Recruiting kombiniert mit Employer Branding generiert mehr Bewerber

Umso mehr ist jeder Arbeitgeber gefordert, praktische Beispiele für diese Wünsche im Rekrutierungs-Prozess glaubhaft zu vermitteln. Da wird der beauftragte Personalberater also schnell zum Markenbotschafter des Arbeitgebers. Gute und zielgerichtete Bewerbersuche und Direktansprache ist zielführendes Storytelling. Storytelling bedarf einer guten Grundlage für die Story. Kommunikation mit Bewerbern darf nicht flach sein, sondern muss tiefgründig und ehrlich Aspekte und Beispiele der Arbeitgebermarke transportieren.

Anzeigen-Optimierung Die Stellenanzeigen pimpen wir durch die carrisma-Innovation der Berufsbilder. Hier mehr dazu.
Social Media Recruiting Mit einer Vielfalt von Einzelmaßnahmen geben wir Vollgas für Ihr Recruiting. Hier mehr dazu.
Active Sourcing Personalkostenintensiv – pfiffig formuliert – Innovatives Instrument: XING 360 Grad. Hier mehr dazu.
Recruiting Reports Eine Bibliothek voller Erfolge über die Kundenprojekte von carrisma. Hier mehr dazu.
Headhunting / DirektanspracheHeadhunting in modernem Format ist der Königsweg zur erfolgreichen Stellenbesetzung. Hier mehr dazu.
Employer Branding Consulting Die verlängerte Werkbank im Marketing zwischen Kunde und Headhunter. Hier mehr dazu.
Interviews und Profiling Vielfalt und Variantenreichtum in der Bewerberanalyse – das steht im Mittelpunkt. Hier mehr dazu.
Berufsbild Die carrisma-Innovation ist ein erfolgreiches Marketing-Instrument für interessierte Bewerber. Hier mehr dazu.
Anzeigen-Optimierung Die Stellenanzeigen pimpen wir durch die carrisma-Innovation der Berufsbilder. Hier mehr dazu.
Social Media Recruiting Mit einer Vielfalt von Einzelmaßnahmen geben wir Vollgas für Ihr Recruiting. Hier mehr dazu.
Active Sourcing Personalkostenintensiv – pfiffig formuliert – Innovatives Instrument: XING 360 Grad. Hier mehr dazu.
Recruiting Reports Eine Bibliothek voller Erfolge über die Kundenprojekte von carrisma. Hier mehr dazu.
Headhunting / DirektanspracheHeadhunting in modernem Format ist der Königsweg zur erfolgreichen Stellenbesetzung. Hier mehr dazu.
Employer Branding Consulting Die verlängerte Werkbank im Marketing zwischen Kunde und Headhunter. Hier mehr dazu.
Interviews und Profiling Vielfalt und Variantenreichtum in der Bewerberanalyse – das steht im Mittelpunkt. Hier mehr dazu.
Berufsbild Die carrisma-Innovation ist ein erfolgreiches Marketing-Instrument für interessierte Bewerber. Hier mehr dazu.

Personalberater als Markenbotschafter im Recruiting

Die Botschaft ist nur glaubwürdig, wenn der Bewerber schon beim Markenbotschafter die definierten Kriterien wahrnimmt. Insofern beginnt die „customer journey“ in unserer Branche mit der motivierenden Ansprache des Kandidaten auf eine neue Position durch den Personalberater. Es schließt sich die datensichere Be- und Verarbeitung von Fakten an und geht bis hin zur „carrismatischen“, fairen und motivierenden Kommunikation über die Zukunftsaufgabe. Zentraler Zeitpunkt, die Markenbotschaft des Arbeitgebers zu platzieren ist das Zweitgespräch des Personalberaters mit dem Kandidaten. Im Erstgespräch  stand die Analyse des Bewerbers im Mittelpunkt. Im Zweitgespräch steht die Information des Bewerbers über die Details der ausgeschriebenen Position durch den Personalberater im Mittelpunkt. Dieser Kommunikationsteil ist Markenbotschaft pur. Nur ein sehr gut definierter Personalberater leistet eine ehrliche und zielführende Markenbotschaft zu der neuen Aufgabenstellung.

Nur der Personalberater, der einerseits die Arbeitgebermarke seines Kunden verstanden hat und andererseits den Bewerber richtig analysiert hat, kann das Jobangebot des Kunden zielgerichtet und motivierend platzieren.

Transparentes Projektmanagement definiert den Erfolg im Recruiting

Erfolgreiche Projektarbeit bei der Personalsuche verlangt ein gut abgestimmtes Projektmanagement zwischen Kunde und Dienstleister. Das beinhaltet nicht nur das Zeitmanagement, sondern insbesondere den Gleichklang in der Darstellung von Jobdetails, Unternehmenskultur und Umfeld-bedingungen. Die Grundlage dafür schaffen die carrisma Personalberater durch das Briefinggespräch mit dem Kunden.

Der Personalberater hat auf der Grundlage eines „Briefings zur Position und zur Arbeitgebermarke“ das Recruting und die Vorauswahl durchgeführt. Bewerber wurden auf der Basis der durch den Auftraggeber vermittelten Fakten zur Arbeitgebermarke informiert. Im nächsten Schritt lädt das Unternehmen die vom Personalberater präsentierten Kandidaten ein. So wie sich der Arbeitgeber auf die Empfehlungen des Personalberaters verlassen will, so will der Bewerber bei den Gesprächen mit seinem neuen Arbeitgeber die durch den Personalberater vermittelte Jobbeschreibung und die Arbeitgebermarke authentisch wiedererkennen.

Mitarbeiter - Herr Michael Haunert

Michael Haunert – Senior Partner
T. +49 (0)2241 / 9439 130
E. m.haunert@carrisma.de

Interesse geweckt? Kontaktieren Sie uns gerne zu einem unverbindlichen Beratungsgespräch

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf

carrisma GmbH
Personalberatung

T. +49 (0)2241 / 9439 0
F. +49 (0)2241 / 9439 111
E. info@carrisma.de

Siegburger Strasse 37
53757 Sankt Augustin


*Erforderliche Felder


Mit dem Absenden dieses Formulars stimme ich den Datenschutzbestimmungen der carrisma GmbH ausdrücklich zu.

zum
Stellenmarkt