Recruiting Report

Recruiting und Vermittlung einer Marketing Leitung

Der Personalsuchauftrag eines führenden internationalen Backwarenherstellers an carrisma lautete: Recruiting und Vermittlung einer Marketing Leitung. Erfahren Sie mehr über dieses spannende Recruiting Projekt! Als spezialisierter Personalberater und Personalvermittler für Food, FMCG und Handel besetzen die Partner und Recruiter von carrisma regelmäßig Positionen im Marketing. Dazu ist carrisma Ihr Experte für Besetzungen in den Bereichen: Online Marketing, Performance Marketing, B2B, B2C.

JETZT BERATUNGSGESPRÄCH VEREINBAREN

Ziel des Projektes war das Recruiting und Vermittlung einer Marketing Leitung mit Kenntnissen in der FMCG-Branche und im B2B-Marketing. Der Kunde wünschte sich einen Kulturträger mit Netzwerk in der Food-Branche zu gewinnen. Die carrisma Personalberatung verfügt über ein tiefes und nachhaltiges Branchen- und Fachwissen und ein ebenso großes Netzwerk im Markt, um ein geeigneter Personalberater zur erfolgreichen Stellenbesetzung dieser anspruchsvollen Position zu sein.

„Fachwissen und Internationalität – mein Steckenpferd. Mit Begeisterung steuerte ich das Projekt.“

Ulrich Heinz

Senior-Partner bei carrisma

Der Auftraggeber hat in Deutschland 130 Mitarbeiter, weltweit 5000, die Konzern-Zentrale ist in den USA. Er ist ein seit 100 Jahren bestehender, weltweit agierender, erfolgreicher und bekannter Hersteller von süßen Zutaten, Teigen und TK-Produkten. Hergestellt und vermarktet werden hierbei hauptsächlich anspruchsvolle Produkte für Bäckereien, Food Service – Anbieter und die Lebensmittelindustrie. Das familiengeführte Unternehmen steht für Innovation, hohe Qualität, ein großes Produktportfolio und für langjährige partnerschaftliche Beziehungen zu seinen Kunden.

Die hohe Bewerberanzahl zu bearbeiten war die Herausforderung Nummer 1.

Recruiting und Vermittlung durch Marketing Kompetenz

Das Stichwort „Marketing Leitung FMCG“ im Recruiting produziert eine Schwemme von Kandidaten, Kontaktanfragen der Bewerber, Rückruf-Bitten, XING-Anfragen etc., denn „Marketing“ beherrschen ganz  viele Menschen. Gut, dass die carrisma Personalberatung ein langjähriger Konsumgüter-Spezialist ist und Experte im Recruiting und der Vermittlung von Marketing Leitungspersonal ist. Denn wir wussten genau, welche Zielfirmen wir im Recruiting in den Mittelpunkt stellen mussten und welche Branchen- bzw. Marktkenntnisse der Bewerber mitzubringen hatte. Die Fokussierung auf Kandidaten, die nach dem Studium in der FMCG-Branche (z.B. im Bereich Food oder Kosmetik mit dem Absatzmarkt LEH und/oder Drogerie) groß geworden waren und dann eine nachhaltige Absatzmarkt-Erfahrung B2B (z.B. mit Convenience-Produkten in den Segmenten Systemgastronomie, Bäckereien, etc.)  gesammelt hatten, waren i.e.S. zunächst einmal die begehrten Profile.

Recruiting Marketing

Der Recruiting Erfolg – Top Marketing Leitung FMCG mit amerikanischem Background aus der richtigen Branche vermittelt zu haben!

Mit viel Einsatz unterstützte die carrisma-Mitarbeiterin und Headhunterin Frau Hillesheim in dem Projekt: Target-List-Erstellung, Social-Media-Recherchen und insbesondere die Direktansprache mit der richtigen Fokussierung. Das Ergebnis: Fleiß wird belohnt! Wir konnten nicht nur Kandidaten mit hervorragenden Fach- und Branchenkenntnissen präsentieren, sondern alle hatten auch eine nachhaltige Karriere mit anspruchsvollen Projekten gemeistert.

„Eine tolle, zielführende Projektarbeit mit einem hoch zufriedenen Kunden!“

Ulrich Heinz

Senior-Partner bei carrisma

Der carrisma Prozess: internationales Recruiting von Marketing Führungskräften

Ja, auf diesem Niveau (Marketingleitung) sprechen die meisten Bewerber Englisch. Zudem waren viele auch einmal im Ausland. In einer deutschen Niederlassung aber die Marketingleitung für amerikanisch-geprägte Produkte im deutschen Absatzmarkt zu sein, verlangt das richtige Gefühl und das Verständnis für die amerikanische Kultur, ebenso für die Muttergesellschaft in den USA und das Geschick, die in Deutschland bzw. DACH typischen Marktusancen erfolgreich miteinander zu verknüpfen.

Natürlich hat Herr Heinz in den Interviews die Sprachkompetenz Englisch prüfen müssen. Denn der Kunde erhoffte sich hierüber ihre Expertise zu jedem präsentierten Profil.

Aber wie analysiert man das Stichwort „Kulturträger“? Natürlich sprach Herr Heinz über das Thema Führung, ebenso über die beruflichen und nicht beruflichen interkulturellen Projekte der Bewerber und deren Erfahrungen bei der Umsetzung dieser Projekte.

Die Führungsaufgabe bei unserem Auftraggeber: Allen Bewerbern in der engeren Wahl war natürlich schon aufgrund der Ausschreibung (Vertriebsniederlassung eines internationalen Food-Konzerns / Marketing B2B) klar, dass die Führungsaufgabe an sich eher klein war: 4-5 Mitarbeiter/Innen.

Interesse geweckt? Kontaktieren Sie uns gerne zu einem unverbindlichen Beratungsgespräch.

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf

carrisma GmbH
Personalberatung

T. +49 (0)2241 / 9439 0
F. +49 (0)2241 / 9439 111
E. info@carrisma.de

Siegburger Strasse 37
53757 Sankt Augustin


    *Erforderliche Felder


    Mit dem Absenden dieses Formulars stimme ich den Datenschutzbestimmungen der carrisma GmbH ausdrücklich zu.

    zum
    Stellenmarkt